Einführung ins Einradfahren

Einführung ins EinradfahrenZwar haben wir inzwischen einige Naturtalente kennengelernt, aber Einradfahren ist nicht von Pappe.

Egal, wie gut dein Gleichgewichtssinn ist, es erfordert sehr viel Üben, Üben und nochmals Üben, bis du einigermaßen sicher vorwärts kommst.

Hilfestellung beim EinradfahrenWir unterstützen dich dabei, das Ding überhaupt unter deinen Hintern zu bekommen, zeigen dir die Startposition, um die ersten (Zenti-)Meter voranzukommen, und bieten dir unseren Körper als Stütze an.

Und versprechen dir unsere Hochachtung unabhängig von deiner Fahrtstrecke, wenn du dir diese Erfahrung gönnst. Denn, egal wie gut du fährst, beim ersten Aufsitzen erwartet dich eine intensive Körpererfahrung.

Wenn du’s jetzt gar nicht erwarten kannst und dir ein Einrad zur Verfügung steht, findest du in unseren Zirkusanleitungen für Einsteiger auch eine Einführung ins Einradfahren.

Achtung Verletzungsgefahr! Bitte habe auf dem Schirm, dass du dir beim Einradfahren ordentlich weh tun kannst.


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.