Magnetfrachter

Magnetfrachter FionaCaptain Kork will zurück auf hohe See, doch zuvor muss sein stolzes Schiff entladen werden: Ein eigenes Angelspiel für die Badewanne bauen.

Eine Assiette, ein Korken, Reißzwecken und Magnete laden ein zu einer Bastelei aus Recyclingmaterial mit einigen verschiedenen Arbeitsschritten, die hinterher sogar als Spiel immer wieder Freude macht.

Arche NoahDie Korken bekommen magnetische Reißzwecken und werden zur Fracht, an einem Stab mit Bändel klebt ein Magnet, das ist der Kran. Mit beidem zusammen kann das Schiff entladen werden.

Für den Kapitän entleihen wir uns Anregungen aus der Puppenwerkstatt, gern kombiniere ich den Magnetfrachter mit dem Bootsbau.

Materialkosten: 1 € pro Magnetfrachter. Strom- und Wasseranschluss sind hilfreich bis notwendig. Planschbecken für Probefahrten bringe ich bei Bedarf natürlich mit. Bedenke bitte, dass wir mit Heißkleber arbeiten. Deine Teilnehmer sollten damit also auch umgehen dürfen. Ich denke im Gegenzug an die Arbeitssicherheit.


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.