Fehlerlesungen

Kuschelecke im ehemaligen Café nebenan„Es hatte ein König einen Elefanten, der schon lange Jahre die Säcke widerwillig zur Mülldeponie getragen hatte, dessen Säfte aber nun zu Ende gingen, so dass er zur Fortpflanzung immer untauglicher ward.“

Na, merkst du was? Da stimmt doch etwas nicht mit dem ersten Bremer Stadtmusikanten. So und ähnlich haben wir bekannte Märchen und Geschichten bearbeitet, um dir einige Minuten Rätselspaß zu verschaffen. Wir lesen, mitunter totalen Blödsinn, und deine Aufgabe ist es, uns zurechtzuweisen und zu korrigieren.

Live-Mitschnitt vom FamilienSpieleFest „Leipzig spielt“ 2011 im Neuen Rathaus

Kinderkram? Mitnichten. Auch als Erwachsener kannst du dich hier hemmungslos testen. Und wem Märchen nicht schmecken, der kann sich gern am Erlkönig oder an Max und Moritz versuchen.

Kai liest auf dem FamilienSpieleFest 2011 m Leipziger Neuen RathausOder wir nehmen uns internationale Märchen wie die Baba Jaga oder die drei kleinen Schweinchen vor. Den Mutigsten drücken wir auch gern unsere Bücher zum Selbst-Vorlesen in die Hand.

Wir waren anfangs überrascht, wie gut sich unsere Teilnehmer mit Märchen auskennen. Kleine Episode gefällig? Ein Junge erkannte in unserem Schneewittchen wirklich jeden noch so kleinen Fehler. Bis er uns verriet, dass er sich sein Zimmer mit seiner Schwester teile und seit Tagen jeden Abend Schneewittchen aus dem Vorleseautomaten hören muss. OK, dann wissen wir wenigstens, was unsere Kinder so treiben.

Unsere Fehlerlesung kombinieren wir gern mit Märchenschnipseln zum Erraten und dem Bau von Märchenkronen. Wenn du das selbst ausprobieren willst, findest du unter unseren Anleitungen ein fertiges Fehlermärchen zum interaktiven Vorlesen.


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.