04.03.2013: erleb-bar startet Obsternte-Karte

PRESSEMITTEILUNG
(Bitte um Ankündigung)

erleb-bar startet Obsternte-Karte

An vielen Stellen in Leipzig und Umgebung lächeln uns im Sommer und Herbst saftige Äpfel, Brombeeren und anderes Obst verlockend an. Sie rufen uns zu: Pflück mich! Aber ist das nicht Diebstahl, darf man das überhaupt? Natürlich darf man das, wenn man vorher freundlich nachfragt und sich die Zustimmung des Besitzer eingeholt hat. Genau das hat die erleb-bar zur Erntesaison 2013 erstmalig vor.

Unter www.frucht-bar.org veröffentlicht die erleb-bar ihre Leipziger Obsternte-Karte mit Standorten, an denen Obstliebhaber bedenkenlos ernten dürfen. Dafür sucht die erleb-bar freundliche Mitmenschen, die ihr überzähliges Obst gern mit anderen teilen wollen. Standorte werden nur mit der ausdrücklichen Zustimmung des jeweiligen Besitzers und nach individuellen Bedingungen eingetragen. Auf Wunsch auch nur zeitweise. Wer will, kann so auch nach Erntehelfern suchen.

Bereits im letzten Sommer ging die erleb-bar auf gemeinsame Obsternte. Dabei entstand die Idee, dauerhaft eine Obsternte-Karte für Leipzig anzubieten. „Das hat unsere Wahrnehmung unseres direkten Wohnumfelds geändert“, erinnert sich Sebastian Homburg von der erleb-bar. „Plötzlich waren da Maulbeerbäume und Haselnusssträucher, die ich vorher einfach übersehen hatte.“ Gleichzeitig ist das eine Gelegenheit, bewusster Lebensmittel zu nutzen und weniger Obst ungenutzt an Bäumen und Sträuchern vergammeln zu lassen.

Dabei setzt die erleb-bar auf Regionalität. „Natürlich gibt es so etwas schon im Netz“, erklärt Homburg weiter. „Aber wir wollen jeden einzelnen Standort selbst in Augenschein genommen und die Zustimmung des Besitzers eingeholt haben.“ So kann sich jeder Erntende wirklich sein, hier nichts Unrechtes zu tun. Außerdem will die erleb-bar selbst mehr solche Standorte schaffen, an denen Interessierte frei zugänglich Obst ernten können.

Wer brauchbare Obststandorte kennt oder sein Obst mit anderen teilen will, kann seinen Standort auf www.frucht-bar.org vorschlagen oder sich direkt an die erleb-abr unter 0178 – 84 83 323 wenden.

Über die erleb-bar

Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner
Sebastian Homburg
Dölitzer Straße 31 a, 04277 Leipzig
0341-225 38 64
0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.