12. Februar 2014: Obstbesitzer gesucht

PRESSEMITTEILUNG
(Bitte um Ankündigung)

Obstbesitzer gesucht

Die erleb-bar feiert bald 1 Jahr Leipziger Obsternte-Karte: Im Internet sind bis heute mehr als 100 Standorte recherchierbar, an denen Obstfans mit Einverständnis der Eigentümer frisches Obst ernten können. Einzelne Fundstellen mit leckerem Obst bereiten der Initiative indes Kopfzerbrechen: „Auf unseren Ernte-Touren haben wir an einigen Orten Obst entdeckt, von dem wir leider nicht wissen, wem es gehört“, erklärt Sebastian Homburg von der erleb-bar. „Wir würden sehr gern nachfragen, ob die jeweiligen Besitzer dort die Ernte erlauben möchten.“ Deshalb gibt es jetzt auf der Internetseite www.frucht-bar.org eine eigene Landkarte, um diese Obstbesitzer ausfindig zu machen. „Über Hinweise würden wir uns sehr freuen“, ergänzt Homburg.

Mirabelle am Silbersee

Hier darf schon geerntet werden: Mirabelle am Silbersee im Erholungspark Lößnig-Dölitz

Seit dem Frühjahr 2013 werden auf der Leipziger Obsternte-Karte Standorte verzeichnet, an denen interessierte Bürger mit Zustimmung des jeweiligen Besitzers Obst ernten dürfen. So soll weniger Obst ungenutzt an Bäumen und Sträuchern in und um Leipzig vergammeln. Von Äpfeln über Brombeeren und Mirabellen bis zu Wildobst sind auf der Karte alle möglichen Obstsorten zu finden.

Größtenteils liegen die Standorte auf öffentlichen Flächen und sind jederzeit für jedermann zugänglich. Die meisten Stellen liegen im Verantwortungsbereich des Amts für Stadtgrün und Gewässer, das die Obsternte den Leipziger Bürgern grundsätzlich gestattet. Daneben gibt es aber auch noch einige Fundstellen, deren Besitzer die erleb-bar bisher nicht ausfindig machen konnte.

Unter dem Motto „Dein Obst für Leipzig“ sucht die erleb-bar auch weiterhin nach privaten Besitzern, die ihr Obst gern mit ihren Mitmenschen teilen wollen. Die jeweiligen Bedingungen werden individuell abgestimmt, es soll also niemand seinen privaten Garten in eine öffentliche Grünfläche verwandeln. Beispielsweise können auf diesem Weg auch Erntehelfer gefunden werden.

Hinweis für die Redaktion: Bildmaterial finden Sie unter: http://www.erleb-bar.de/kategorien/medieninformationen oder fragen Sie bei anderen Formatwünschen einfach nach.Wir freuen uns auch über den Besuch der Medienvertreter.

Über die erleb-bar

Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner
Sebastian Homburg
Dölitzer Straße 31 a, 04277 Leipzig
0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen