13.04.2015: Spielen, spielen und nochmals spielen

PRESSEMITTEILUNG
(Bitte um Ankündigung/Fototermin)

Spielen, Spielen und nochmal Spielen

Bäumchen wechsle dich – Meister, gib uns Arbeit auf – Armer, schwarzer Kater. Traditionelle Kinderspiele bieten ein Füllhorn, um sportlich und abwechslungsreich freie Zeit mit Kindern zu gestalten. Daneben gibt es natürlich auch viele neuere Bewegungsspiele: Zum Spielen im Park, als Kennenlernspiele oder für die kalte Jahreszeit drinnen. Genau mit solchen Spielen gestalten SK-SPORT und die erleb-bar ihre diesjährige Workshopreihe Kleine Spiele. Interessierte Eltern, Pädagogen oder einfach nur Bewegungshungrige sind eingeladen. Der erste Workshop mit Schwerpunkt Kennenlernspiele findet am Donnerstag, 23. April 2015, von 18:30 Uhr bis 20:45 Uhr bei SK-SPORT in der Oststraße 20 statt.

Bewegungsspiele

Foto: Peggy Kindermann-Weber


Seit 2008 veranstaltet die erleb-bar Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene. „Seit Jahren machen wir dabei immer wieder die Erfahrung: Zuerst sind es Kinder, die mitmachen. Wenn die Erwachsenen aber erst einmal ihre Hemmungen verloren haben, haben die mindestens genauso viel Spaß am Bauen, Zirkus, Toben oder Lesen“, beschreibt Sebastian Homburg von der erleb-bar seine Erfahrungen. Genau das gelte auch für Bewegungsspiele.

Die Workshopreihe richtet sich in erster Linie an Pädagogen in Kindergärten, Schulen und Horten und Menschen, die mit Gruppen arbeiten. Solche Spiele eignen sich schließlich zum Kennenlernen, als Aufwärmung, zur Gestaltung gruppendynamischer Prozesse oder zur Auflockerung zwischendurch. Eines sollte dabei aber nicht vergessen werden: Spiele sollen in allererster Linie Spaß machen. „Deshalb ist unsere Workshopreihe keine bierernste Laberveranstaltung, sondern wir wollen vor allem spielen und ausprobieren“, ergänzt Homburg, der die Workshopreihe gemeinsam mit Steffi Klemm leitet. Klemm ist studierte Sportlehrerin und betreibt in der Oststraße ihren Bewegungs- und Erholungsraum mit Kindersportkursen, Rückenschule und Pole Dance.

Die weiteren Termine sind voraussichtlich jeweils donnerstags am 04. Juni, 03. September und 12. November. Auf die Terminplanung der Teilnehmer wird nach Möglichkeit Rücksicht genommen. Die Teilnahme kostet 30 € pro Veranstaltung oder 100 € für die komplette Reihe. Wer sich zu zweit anmeldet, zahlt nur 25 bzw. 80 Euro pro Person. Anmeldung ist notwendig unter info@sk-sport.de oder 0176 – 21 88 79 99.

Hinweis für die Redaktion: Bildmaterial finden Sie unter: http://www.erleb-bar.de/kategorien/medieninformationen oder fragen Sie bei anderen Formatwünschen einfach nach.Wir freuen uns auch über den Besuch der Medienvertreter.

Über die erleb-bar

Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Homburg
Dölitzer Straße 31 a, 04277 Leipzig
0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen