26.06.2014: Richtiges Verhalten gegenüber Hunden

PRESSEMITTEILUNG
(Bitte um Ankündigung/Fototermin)

Richtiges Verhalten gegenüber Hunden

Unfälle mit Hunden, auch schwerwiegende, geschehen es leider immer wieder. „Davor können wir die Augen nicht verschließen“, weiß auch Tierärztin und Hundetrainerin Jenny Fischer. Unfälle und Gefahren lassen sich aber vermeiden, wenn man weiß, wie. Deshalb lädt sie am Sonntag, 06. Juli, von 10:30 bis 12:00 Uhr zum zweiten Mal 2014 zum Workshop „Richtiges Verhalten gegenüber Hunden“ bei SK-SPORT in der Oststraße 20 in Reudnitz ein.

Richtiges Verhalten gegenüber Hunden

Foto: Hundeschule Yumeico


Wie fühlt es sich an, von einem fremden Hund angebellt oder gar angesprungen zu werden? Wie sollte man sich verhalten, damit niemand zu Schaden kommt? „Ruhe bewahren und kein Interesse zeigen“, erklärt Fischer. „Blickkontakt vermeiden, kein potenzielles Spielzeug in der Hand halten und die Bratwurst im Zweifelsfall wegschmeißen.“ Soweit ist das in der Theorie ganz einfach. Im Workshop gibt es aber nicht nur wohl gemeinte Ratschläge, sondern die Teilnehmer können solche Situationen auch ausprobieren und üben. Wer beispielsweise mal ein Wettrennen mit einem Hund gemacht hat, weiß, wie sinnlos weglaufen ist.

Mit dabei hat Fischer nämlich ihre vierbeinigen Fachleute. Yuko ist ein 10-jähriger Eurasier, Bert ein 9-jähriger Schäferhund-Mix. Beide sind Profis in der Arbeit mit Menschen. Yuko ist der Mann fürs Anspringen und Bert steht total darauf, fremde Menschen hemmungslos anzubellen. Was für Bert nur ein antrainiertes Spiel ist, bietet den Workshop-Teilnehmern eine lebensnahe Gelegenheit, solche Situationen live zu erleben und zu üben. Neben diesen Übungen können die Teilnehmer mit den beiden Hunden natürlich auch eine Runde spielen.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 10 € pro Person oder 20 € pro 3-köpfiger Familie. Jedes weitere Familienmitglied zahlt 5 €. Anmelden kann man sich unter info@hundeschule-yumeico.de oder direkt bei Jenny Fischer unter 0176 – 380 48 487.

Hinweis für die Redaktion: Bildmaterial finden Sie unter: http://www.erleb-bar.de/kategorien/medieninformationen oder fragen Sie bei anderen Formatwünschen einfach nach.Wir freuen uns auch über den Besuch der Medienvertreter.

Über die erleb-bar

Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Homburg
Dölitzer Straße 31 a, 04277 Leipzig
0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen