20.10.2014: Beetpflege an Halloween

PRESSEMITTEILUNG
(Bitte um Ankündigung/Fototermin)

Beetpflege an Halloween

Seit über 3 Jahren grünt und blüht das Blumenbeet an der Bornaischen Straße 88-90, das die erleb-bar seinerzeit mit interessierten Mitbürgern angelegt hat. Das tut es natürlich nicht ganz von allein, ein bisschen Pflege braucht es schon. Zur herbstlichen Beetpflege lädt die erleb-bar am 31. Oktober ab 10:00 Uhr deshalb wieder ein, selbst Hand anzulegen.

Beetpflege 2014

Foto: Peggy Kindermann-Weber


Urban Gardening, also Gärtnern in verschiedenen Formen in der Stadt, hat sich in Leipzig in verschiedenen Projekten etabliert. In mehreren Stadtgärten und anderen Initiativen werden Lebensmittel angebaut, Flächen begrünt und so insgesamt das Stadtleben bereichert. „Gärtnern in der Stadt lebt natürlich vom Gestalten, nicht vom Darüber-Labern“, meint Sebastian Homburg von der erleb-bar, der das Blumenbeet selbst 2011 mit angelegt und inzwischen um ein Insektenhotel erweitert hat. „Das ist zwar nur ein kleines Projekt, aber wir haben dem Amt für Stadtgrün und Gewässer versprochen, uns dauerhaft darum zu kümmern.“

Schließlich profitieren Flächen, die durch Bürgerengagement dauerhaft gestaltet werden, von ihrer Nutzung. So lädt die erleb-bar mehrmals im Jahr zu verschiedenen Veranstaltungen auf die Wiese an der Bornaischen Straße: Vor Ostern wurden Eier gefärbt, im Frühjahr Fahrräder repariert oder im Sommer Spurenfallen gebaut, mit denen man herausfinden kann, welche Vierbeiner sich im eigenen Garten herumtreiben. Im Ergebnis liegt auf der Wiese beispielsweise deutlich weniger Hundekot als früher, es sind mehr Bienen unterwegs und von Zeit zu Zeit erlauben sich Passanten, mit Rücksicht auf die Anlage mal einen Strauß Blumen hier zu pflücken.

„Das sind so Kleinigkeiten, über die ich mich total freue“, gibt Homburg zu. Wer selbst mitgestalten will, kommt an Halloween einfach vorbei. Voranmeldung ist nicht notwendig, die Teilnahme natürlich kostenlos. Werkzeug und Kaffee sind vorhanden.

Hinweis für die Redaktion: Bildmaterial finden Sie unter: http://www.erleb-bar.de/kategorien/medieninformationen oder fragen Sie bei anderen Formatwünschen einfach nach.Wir freuen uns auch über den Besuch der Medienvertreter.

Über die erleb-bar

Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Homburg
Dölitzer Straße 31 a, 04277 Leipzig
0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen