Insektenhotels ohne viel Bohei selbst bauen

Pressemitteilung vom 27. Februar 2017

Insektenhotels ohne viel Bohei selbst bauen

Wie sich mit überschaubarem Aufwand und einfachen Materialien funktionierende Insektenhotels bauen lassen, können Interessierte am Samstag, 11. März, mit der erleb-bar praktisch lernen und ausprobieren. Mit solchen Insektenhotels lassen sich Nützlinge, vor allem Wildbienen, anlocken. Der Workshop geht von 10:00 bis 12:00 Uhr, Treffpunkt ist an der Wiese an der Bornaischen Straße 88-90.

Wildbiene

Foto: erleb-bar


Wenn wir an Insektenhotels denken, sehen die meisten recht aufwändige, überdachte Kastenkonstruktionen mit verschiedenen Fächern vor sich. So etwas macht viel Arbeit bei Planung, Bau und Instandhaltung. Dabei ist es der Wildbiene völlig egal, wie repräsentativ ihre Nisthilfe aussieht. Hauptsache sie finden die passende Lochgröße im geeigneten Material in der richtigen Ausrichtung. Darauf kommt es nämlich eigentlich an.

Im Rahmen ihrer Leipziger Obsternte-Karte baut die erleb-bar regelmäßig Insektenhotels. Vor allem WIldbienen sind wichtige Bestäuber im Obstanbau. „Wir sind inzwischen dazu übergegangen, kleine, dezentrale Nisthilfen zu bauen“, erklärt Sebastian Homburg die Erfahrungen der letzten Jahre. „Die können wir mit einfachem Aufwand effizient bauen und reparieren.“ Womit sich neben Wildbienen Ohrenkneifer oder Florliegen anlocken lassen, wird im zweistündigen Workshop ganz konkret ausprobiert. Die Teilnahme kostet 12 € pro Person. Anmeldung – gern mit individuellen Wünschen – ist notwendig unter team@erleb-bar.de oder 0178 – 84 83 323.

Hinweis für die Redaktion: Bildmaterial finden Sie unter: http://www.erleb-bar.de/kategorien/medieninformationen oder fragen Sie bei anderen Formatwünschen einfach nach. Wir freuen uns auch über den Besuch der Medienvertreter.

Über die erleb-bar

Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Homburg
Giebnerstraße 18
04279 Leipzig

0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen