Nabu und erleb-bar: Workshoptag zu Einheimischen Singvögel

Pressemitteilung vom 13. April 2017

Nabu und erleb-bar: Workshoptag zu Einheimischen Singvögel

Wer ganz praktisch lernen will, Vögel an ihrem Gesang zu erkennen, ist zum Workshoptag zu einheimischen Singvögeln eingeladen. Bereits zum 4. Mal gehen der Leipziger Naturschutzbund und die erleb-bar gemeinsam auf Exkursion mit anschließender Nachbereitung. Start ist am Sonntag, 30. April 2017, um 5.30 am Haus Auensee.

Sonnenaufgang

Foto: erleb-bar


Singvögel sind längst nichts Alltägliches mehr. Bei vielen Arten sind die Populationen erschreckend rückläufig. Dennoch können wir viele Vögel in ihren verschiedenen Lebensräumen hören und beobachten. Und den einen oder anderen an Stimme und Gesang zu erkennen, bedeutet: Erhöhte Aufmerksamkeit für die eigene Lebensumwelt und bewussteres Erleben. „Und das wiederum steigert ein Stück die Lebensqualität“, ergänzt Sebastian Homburg von der erleb-bar.

Vom Treffpunkt am Haus Auensee geht es zuerst 2 Stunden durch den nördlichen Auwaldrand. Dabei werden nicht nur die singenden Vögel bestimmt, sondern ausgerüstet mit professioneller Technik werden eigene Tonaufnahmen gemacht. Eigene Fotokameras können ebenso genutzt werden. Beim Erkennen der Tiere unterstützt Vogelfachmann Karsten Peterlein vom Naturschutzbund, beim Fotografieren der Tierfotograf Fabian Haas.

Anschließend geht es ab etwa 9:00 Uhr weiter im Naturschutzbüro. Dort können sich Interessierte einerseits im Malen und Zeichnen von Tieren mit Wolfgang Kunick ausprobieren, andererseits werden die die mitgebrachten Aufnahmen und Fotos digital weiter verarbeitet. Je nach Wünschen der Teilnehmer können so eigene Vogelstimmenlexika, ein Quiz oder ein Handyklingelton entstehen.

Anmeldungen sind notwendig unter team@erleb-bar.de oder 0178 – 84 83 323. Die Teilnahme wird empfohlen ab 8 Jahre und kostet 40 € pro Person, jede weitere mitgebrachte Person zahlt 20 €. Nabu-Mitglieder zahlen auch nur 20 €. Individuelle Wünsche können gern im Vorfeld geäußert werden.

Hinweis für die Redaktion: Bildmaterial finden Sie unter: http://www.erleb-bar.de/kategorien/medieninformationen oder fragen Sie bei anderen Formatwünschen einfach nach. Wir freuen uns auch über den Besuch der Medienvertreter.

Über die erleb-bar

Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Homburg
Giebnerstraße 18
04279 Leipzig

0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen