Riesenseifenblasen selbst mischen und fliegen lassen

Pressemitteilung vom 16. Mai 2018

Die Reudnitzer Eisträumerei feiert ihren 8. Geburtstag mit Riesenseifenblasen. Und zwar nicht nur zum Zuschauen, sondern auch zum Selbst-Machen. Gefeiert wird in der Riebeckstraße 23 am Samstag, den 26. Mai, von 15 bis 18 Uhr.

Riesenseifenblasen

Foto: Peggy Kindermann-Weber


Riesenseifenblasen sind immer wieder eine bunte, schillernde Freude für große und kleine Menschen. Aber worauf ist beim Blasen-Machen zu achten? Und was kommt eigentlich in die Mischung hinein und wie wird sie angerührt? „Meine Rezepte sind keine Geheimnisse“, kündigt Sebastian Homburg von der erleb-bar an.

Mit ihm können die Besucher nicht nur Seifenblasen fliegen lassen, sondern auch selbst eigene Riesenseifenblasenlösung zum Mitnehmen anrühren. Behälter für den Transport sollten mitgebracht werden. Voranmeldung ist gewünscht unter team@erleb-bar.de oder 0178 – 84 83 323, gern mit individuellen Wünschen. Um eine Materialkostenspende wird gebeten.

Bildmaterial finden Sie unter: http://www.erleb-bar.de/kategorien/medieninformationen oder fragen Sie bei anderen Formatwünschen einfach nach. Hinweis für die Redaktion: Wir freuen uns auch über den Besuch der Medienvertreter.

Über die erleb-bar

Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Homburg
Giebnerstraße 18
04279 Leipzig

0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.