Keschern

UntersuchenMit einem selbst gebauten Kescher keschern gehen und schauen, was in unseren heimischen Gewässern tatsächlich kreucht und fleucht. Aus einem Bambusstab, Draht und einer Nylonstrumpfhose bauen wir in wenigen Minuten einen eigenen Kescher. Das ist nicht so schwierig, aber immer wieder lustig.

Denn wie bringt man diese Strumpfhose denn nun über den Draht und macht sie fest? Ganz ehrlich: Wir müssen’s jedes Mal wieder ausprobieren, weil wir es uns nicht merken können. Jedenfalls eine köstliche kleine Knobelei im Bereich niederer Physik.

KeschernAnschließend gehen wir mit unseren eigenen Keschern auf die Jagd und packen unsere Fundstücke unters Mikroskop oder Binokular. Beim Erkennen und Bestimmen ist etwas Fachwissen ganz hilfreich. Aber keine Sorge, bei uns gibt’s kein vorgekautes Wissen zum Erraten, sondern wir wollen wirklich forschen.

Wir haben bisher immer etwas herausgezogen, bei dem wir selbst nicht (sofort) wussten, was es denn ist. Bestimmungshilfen bringen wir mit und natürlich lassen wir unsere Fundstücke hinterher wieder frei.

Fund untersuchenDas Untersuchungsgewässer suchen wir vorher gemeinsam aus. Das muss nicht zwingend irgendein besonderes Gewässer sein. Auch in stinknormaler innerstädtischer Teich ist ein realistisches Untersuchungsgebiet. Wollen wir doch mal sehen, ob man dort tatsächlich alte Fahrräder und Gummistiefel findet. Sollte eine Genehmigung notwendig sein, kümmern wir uns darum.

Wer sich mehr fürs Leben im Boden unter unseren Füßen interessiert, mit dem bauen wir auch Insektenstaubsauger und buddeln in der Erde. Für einen Kescher rechne mit 15 Minuten Bauzeit und Materialkosten von 3 €, für einen Insektenstaubsauger ebenso mit 15 Minuten Bauzeit und Materialkosten von 1,50 €. Inklusive Jagd und Bestimmung solltest du wenigstens 2 Stunden Zeit einplanen.


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen