LEIPZIG LEIH!

LEIPZIG LEIH!
Wenn wir mehr Ausrüstung brauchen, organisatorisch nicht mehr weiter wissen oder Unterstützung bei neuen Ideen suchen, wenden wir uns an LEIPZIG LEIH! Längst mehr als ein Geschirrverleih, sondern im Netzwerk mit anderen Dienstleistern unser Experte in Sachen Veranstaltungsmanagement.

Das sagt LEIPZIG LEIH! über sich

Unterstützung auf dem FamilenSpieleFest 2009Leipzigs erster Geschirrverleih wurde 1997 von Kai-Uwe Arnold als eigenständiges, sächsisches Unternehmen gegründet. In kurzer Zeit konnten wir uns in der Region Leipzig/Halle etablieren und arbeiten seither erfolgreich mit einem stetig wachsenden Kundenkreis zusammen. Als inhabergeführtes Unternehmen legen wir besonderen Wert auf die kleinen, eigentlich selbstverständlichen Dinge im Dienstleistungsbereich: Sauberkeit, Pünktlichkeit, individuelle Betreuung und natürlich Freundlichkeit.
Neben Geschirr und Gläsern kannst du bei LEIPZIG LEIH! aber auch vieles mehr für deine Veranstaltung mieten. Sollte ein Artikel vielleicht nicht im Verleih sein, so wissen wir bestimmt, wo man diesen bekommen kann. Einfach nachfragen!

Leipzig leiht bei LEIPZIG LEIH! – Warum?

  • – der Umwelt zuliebe –
    Porzellan statt Plastik! Vermeiden Sie Abfall, statt ihn teuer zu bezahlen!
  • – um Kosten zu reduzieren –
    1 x zahlen, 3 Tage nutzen! Günstig mieten statt kaufen!
  • – um flexibel zu bleiben –
    Kapazitätsprobleme? Erweitern Sie Ihre Möglichkeiten mit unserer Hilfe!
  • – um hohen Ansprüchen zu genügen –
    Sie oder Ihre Kunden sind anspruchsvoll? LEIPZIG LEIH! bietet Qualität!

Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen