Installation: Den PCGärtner startklar machen

Wir lassen dich bei der Installation nicht allein. Üblicherweise begleiten wir dich individuell durch die Installation deines PCGärtner-Programmpakets. Gern kannst du dich trotzdem hier schlau machen, wie die Installation abläuft.

Programm herunterladen und entpacken

Du erhältst von uns einen Link, mit dem du dein persönliches PCGärtner-Programmpaket herunterladen kannst.

PCG Update – Dateien extrahierenDieses Paket entpackst bitte an einen geeigneten Ort für Programme auf deinem Computer. Wir empfehlen, den Ordner „pcgarten“ zu nennen.

Das würde unsere Unterstützung für dich bei der Installation und bei späteren Fragen erleichtern.

Gehe nun in den Ordner „version07“ im frisch entpackten Programmpaket.

PCG Update – Verknüpfung erstellenIn diesem Ordner liegen die eigentlichen Programmdateien deines PCGärtners. Suche die Datei PcgStartcenter.exe.

Wir empfehlen dir, eine Verknüpfung auf deinem Desktop für dieses Startcenter anzulegen.

Den PCGärtner starten

Starte den PCGärtner durch Doppelklick auf die angelegte Verknüpfung oder die Datei PcgStartcenter.exe im Ordner „version07“. Du kommst ins Startcenter, sozusagen dein Portal in den PCGärtner. Von hier aus erreichst du die verschiedenen Module.

Datenbank wechseln

PCG Update – Datenbank wechselnKlicke zuerst auf „Daten/Setup“ und dann auf „Datenbank wechseln“. Öffne die Datei konfig.pcg. Die findest du im Ordner „pcgarten/version07“. Damit zeigst du dem PCGärtner, wo auf deinem Computer er nach Programmen, Modulen und Daten suchen soll.

Barcode-ActiveX-Komponente installieren

PCG Update – DatendirektzugriffIm nächsten Schritt befähigen wir deinen PCGärtner, mit Strichcodes umzugehen. Das ist notwendig, damit alle Module lauffähig sind, zum Beispiel die Module „Laden/Markt“ oder „Ökobox-Auswertung“.

Die Barcode-ActiveX-Komponente zu installieren, klingt vielleicht kompliziert, geht aber ganz schnell und fast automatisch. Klicke auf „Daten Direktzugriff“. Den Button findest du ebenfalls unter „Daten/Setup“.

Das Modul „Daten Direktzugriff“

Lass dich von dem Durcheinander und den vielen Zeichen und Buttons und Reitern nicht abschrecken. Als Anwender musst du dich nicht hiermit quälen. Wir brauchen diesen Daten Direktzugriff für den Support oder eventuelle Datenbankreparaturen.

Das hindert dich nicht daran, dich auch hier einzuarbeiten, wenn du das willst. Du musst aber nicht. Und da wir dich auch beim Starten des PCGärtners unterstützen, musst du auch diese Barcode-ActiveX-Komponente nicht allein installieren.

PCG Update – Barcode installierenUm nun die Barcode-ActiveX-Komponente zu installieren, gehe auf den Reiter Barcode. Klicke auf den Button „vom FTP laden“ und bestätige bei Bedarf die Windows-Sicherheitsabfragen. Es erscheint die Meldung, dass die Datei barcode.ocx gespeichert wurde.

Klicke auf den Button „Registrieren“ und bestätige bei Bedarf wiederum die Windows-Sicherheitsabfragen. Du erhältst eine Meldung, dass die Registrierung erfolgreich war. Du kannst das kryptische Modul „Daten Direktzugriff“ wieder schließen. Alle Module deines PCGärtners sind nun lauffähig.

Lizenzschlüssel eingeben

PCG Update – Artikelstamm-Anwenderdaten + LizenzschlüsselUnter Umstände musst noch deine Lizenzschlüssel eingeben oder aktualisieren. Gehe dazu unter „Basismodule“ auf den „Artikelstamm“. Im „Artikelstamm“ klickst du auf den Button „Anwenderdaten+Lizenzschlüssel bearbeiten“.

Warnung: Adressdaten nicht ändern.

Deine Adressdaten sind dein Schlüssel. Unter dem Reiter Anwenderdaten findest du Felder für deine Betriebsadresse, die so auch auf deinem Briefkopf erscheinen werden. Diese Adresse ist mit deinen persönlichen Lizenzen verknüpft.

Wird diese Adresse verändert, funktioniert dein PCGärtner nicht mehr. Sollte eine Adressänderung notwendig werden, nimm bitte Kontakt mit uns auf.

PCG Update – Lizenzschlüssel eingebenUnter dem Reiter installierte Module/Lizenzschlüssel eingeben kannst du deine gebuchten PCGärtner-Module für die Benutzung freischalten.

Die notwendigen Lizenzschlüssel dafür erhältst du unmittelbar von uns. Du kannst sie entweder von Hand eingeben. Der bequeme und sichere Weg ist, die von uns zugeschickte Lizenzdatei einlesen zu lassen. Den Button dafür findest du ganz unten.

Dein PCGärtner-Passwort

PCG Update – PasswortHier unter dem Reiter installierte Module/Lizenzschlüssel eingeben findest du im Übrigen auch dein PCGärtner-Passwort, das du beispielsweise zum Updaten des PCGärtners benötigst. Es setzt sich zusammen aus deiner Kundennummer (im Beispiel hier: 123456) und deinem Lizenzschlüssel des Artikelstamms (hier: 607432). Ohne Punkt, Komma, Strich. In unserem Fall ist das Passwort also: 123456607432.

Jetzt ist dein PCGärtner startklar für den Einsatz.

Sollten Probleme auftreten, melde dich gern bei unserem Support. Für deine Hinweise und Verbesserungsvorschläge sind wir dankbar.


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen