Akrobatik für Einsteiger

GallionsfigurBodenturnen wie in der Schule wird dir zu langweilig und du strebst nach waghalsigen und halsbrecherischen Sprüngen und Verrenkungen? Mit uns kannst du versuchen, eine gute Figur zu machen.

Auf die Körperspannung kommt es an, geschickte Bewegungen und etwas Kraft. Wir beginnen mit den einfachen Übungen wie der Rolle, Schubkarre oder Rad. Wer einen Handstand ausprobieren möchte, bekommt von uns Hilfestellung.

Mitmach-Akrobatik auf dem Feinkost-FlohmarktGern üben wir auch zusammen Haltegriffe, Kommandos und Sicherheitsregeln, so dass wir nicht nur allein, sondern mit Partnern Übungen versuchen können. Statische Figuren wie die Gallionsfigur oder die Fahne.

Sind wir genug Teilnehmer, können wir uns an Pyramiden ausprobieren. Und wer dann immer noch nicht genug hat, kann sich an dynamische Partnerübungen wie Zwillingsrad oder Doppelrolle wagen.

Wer es noch etwas abgefahrener mag, kann sich bei SK-SPORT auch akrobatisch an der Stange austoben.


2 Kommentare zu Akrobatik für Einsteiger

  • Michaela Glaser sagt:

    Hallo, das klingt interessant. Allerdings ist für mich nicht ganz klar_ Wo und wann gibt es dieses Angebot „Akrobatik für Einsteiger?“ Und ab welchem Alter ist es geeignet? Danke

  • Sebastian sagt:

    Hallo Michaela,

    die Akrobatik für Einsteiger bekommst du von für deine Veranstaltung inklusive Personal, Anleitung und Material, egal ob privat oder öffentlich. Oder wenn du’s für dich persönlich suchst, komm bei unseren Zirkus-Workshop für Einsteiger vorbei.

    Bis dahin

    Sebastian

Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen