Frühjahrspflege für Johannis- und Stachelbeeren

Pressemitteilung vom 12. März 2019

Zum nächsten Workshop Beerenpflege, diesmal mit Schwerpunkt auf Johannis- und Stachelbeeren, lädt die erleb-bar ein. Geschnitten, gebunden, vermehrt und gedüngt wird am Samstag, den 23. März, von 10:00 bis 12:00 Uhr bei der solidarischen Landwirtschaft Allerlei im Floraweg.

Aufgeschnittener Johannisbeertrieb

Foto: erleb-bar


Die meisten Obstgehölze sind tapfere, robuste Lebewesen, die auch ohne menschliches Zutun gut klar kommen. Durch geeignete Pflegemaßnahmen lässt sich dennoch dazu beitragen, dass diese Pflanzen gesünder sind und zuverlässig gute Früchte tragen. Welche Maßnahmen das sein können, probieren die Teilnehmer ganz praktisch an verschiedenen Pflanzen aus.

Denn gleichzeitig sind Obstgehölze Kulturpflanzen. „Sind sind dafür gemacht, Hand anzulegen“, erklärt Workshopleiter Sebastian Homburg. „Im Workshop geht es deshalb ganz konkret darum, die Angst vorm Schneiden zu nehmen.“ Anmeldung ist notwendig unter 0178 – 84 83 323 oder team@erleb-bar.de. Um einen Unkostenbeitrag wird gebeten. Individuelle Wünsche sind willkommen und können gern im Vorfeld der Veranstaltung verraten werden.

Bildmaterial finden Sie unter: http://www.erleb-bar.de/kategorien/medieninformationen oder fragen Sie bei anderen Formatwünschen einfach nach. Hinweis für die Redaktion: Wir freuen uns auch über den Besuch der Medienvertreter.

Über die erleb-bar

Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Homburg
Giebnerstraße 18
04279 Leipzig

0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.