Beerenworkshop: Pflegen und Schneiden im Frühjahr

Pressemitteilung vom 04. April 2018

Wann und wie schneide ich Brombeeren und Himbeeren? Was kann ich Johannisbeeren Gutes tun oder wie gehe ich mit Aronia um? Zum nächsten Workshop zu Beerenobst lädt die erleb-bar am Samstag, den 14. April, von 10:00 bis 12:00 Uhr ein. Treffpunkt ist auf der Wiese an der Bornaischen Straße 88-90.

Fruchttriebe kürzenFoto: erleb-bar


Nach dem Pflanzworkshop im März steht nun die Pflege älterer Johannis- und Stachelbeerbüsche im Obstgarten der erleb-bar an. Die Teilnehmer können praktisch und an konkreten Obstgehölzen die Pflege und das Schneiden solcher Pflanzen ausprobieren und lernen. Auch die vorsichtige Reaktivierung lange ungepflegter Gehölze und Vermehrung durch Stecklinge steht auf dem Programm. „Meine Teilnehmer lernen nicht, was angeblich richtig und was falsch ist“, erklärt Workshopleiter Sebastian Homburg von der erleb-bar, „sondern bei mir geht es darum, für das einzelne Gehölz dem einzelnen Gärtner Anregungen zum Selber-Machen zu liefern.“

Die Teilnahme am zweistündigen Workshop kostet 12 € pro Person. Individuelle Fragen und Wünsche zum Beerenobst können gern im Vorfeld geäußert werden. Anmeldung ist notwendig unter 0178 – 84 83 323 oder team@erleb-bar.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Am Tag darauf, Sonntag, den 15. April, von 10:00 bis 12:00 Uhr werden in den Bunten Gärten in Anger-Crottendorf weitere Obstgehölze gepflanzt und gepflegt. „Wir haben im Frühjahr 2017 hier 10 Stachel- und Johannisbeeren gepflanzt“, erinnert Homburg. „Jetzt ist Zeit für die Nachsorge.“ Helfende Hände werden mit Tipps und Hinweisen entlohnt.

Hinweis für die Redaktion: Bildmaterial finden Sie unter: https://www.erleb-bar.de/kategorien/medieninformationen oder fragen Sie bei anderen Formatwünschen einfach nach. Wir freuen uns auch über den Besuch der Medienvertreter.

Über die erleb-bar

Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Homburg
Giebnerstraße 18
04279 Leipzig

0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.