Chutney-Abend mit der erleb-bar

Pressemitteilung vom 27. Juli 2018

Sommerzeit ist Grillzeit. Wem gekaufte, immergleiche Soßen und Dips zu langweilig werden, kann mit der erleb-bar am Dienstag, den 07. August, individuelle Beigaben zum Grillen selbst kochen. Natürlich mit vorheriger Ernte. Treffpunkt ist um 16:30 an der Endhaltestelle Lößnig der Linien 10 und 16.

Brombeeren entsaften

Foto: erleb-bar


Geerntet werden diesmal in erster Linie Brombeeren. Auf der kurzen Tour lernen die Teilnehmer einige besonders gut geeignete Stellen zum Sammeln im Leipziger Süden kennen. Anschließend geht’s mit den Früchten zur solidarischen Landwirtschaft Allerlei im Floraweg zur Verarbeitung zu Grillsoßen.

Von süß über sauer bis scharf. Chutneys schmecken niemals gleich. „Und wir kochen nicht nach festem Rezept“, erklärt Workshopleiter Sebastian Homburg das Programm. Mit verschiedenen Zutaten und den selbst geernteten Früchten können die Teilnehmer experimentieren. „Eigene Rezeptwünsche und Ideen sind immer herzlich willkommen“, ergänzt Homburg.

Anmeldung ist notwendig unter 0178 – 84 83 323 oder team@erleb-bar.de. Um einen Unkostenbeitrag wird gebeten, eigene Behälter und Gläser für den Transport können gern mitgebracht werden.

Bildmaterial finden Sie unter: http://www.erleb-bar.de/kategorien/medieninformationen oder fragen Sie bei anderen Formatwünschen einfach nach. Hinweis für die Redaktion: Wir freuen uns auch über den Besuch der Medienvertreter.

Über die erleb-bar

Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Homburg
Giebnerstraße 18
04279 Leipzig

0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.