Fermentieren für Einsteiger

Pressemitteilung vom 29. April 2019

Lebensmittel durch Milchsäuregärung haltbar zu machen, hat eine lange Tradition. Wie das mit Kohl und Roggen funktioniert, können Interessierte mit der erleb-bar am Mittwoch, dem 08. Mai, von 18:00 bis 20:00 Uhr bei der solidarischen Landwirtschaft ausprobieren und lernen.

Sauerkraut machen

Foto: erleb-bar


Gemeinsam setzen die Teilnehmer ganz konkret eine Portion Kraut zum Vergären an. Dafür wird Weißkohl verlesen, gewaschen, zerkleinert und gestampft und anschließend in einen geeigneten Behälter gestopft. „Wirklich schwierig ist das auch gar nicht“, behauptet Workshopleiter Sebastian Homburg. Aber es bietet viel Spielraum für geschmackliche Experimente. „Und sonderlich ungesund ist Sauerkraut auch nicht.“

Im Anschluss gibt es frisches Sauerkraut und frisch gebackenes Brot zum Verkosten. Eigene Gläser zum Transport und eigene Ideen für mehr Anregungen können gern mitgebracht werden. Um einen Unkostenbeitrag wird gebeten. Anmeldung ist notwendig unter 0178 – 84 83 323 oder team@erleb-bar.de.

Bildmaterial finden Sie unter: https://www.erleb-bar.de/kategorien/medieninformationen oder fragen Sie bei anderen Formatwünschen einfach nach. Hinweis für die Redaktion: Wir freuen uns auch über den Besuch der Medienvertreter.

Über die erleb-bar

Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Homburg
Giebnerstraße 18
04279 Leipzig

0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.