Obstbestimmungstour

VogelbeerenKann ich das essen? Oder genauer: Wie oft kann ich das essen? Neben meinen öffentlichen Obstbestimmungstouren können wir auch gern in geschlossener Runde auf Obstbestimmungstour gehen. Beispielsweise mit befreundeten Tagesmüttern und -vätern oder einer anderen Menschengruppe.

Denn natürlich stellt sich diese Frage immer wieder: Kann ich das essen? Und wenn ja, wie schmeckt es und was kann ich daraus machen? Und welche Beeren und Pflanzen sind tatsächlich so giftig, dass du dir ernsthaft Sorgen machen solltest?

Klingt spannend? Dann lass dir ein Angebot machen.

    Deine Veranstaltung

    Welche Art Veranstaltung planst du?

    Wann und wo findet deine Veranstaltung statt?

    Schätze bitte
    die Anzahl der Teilnehmer:

    das Alter der Teilnehmer:

    die Geschlechterverteilung:

    Was ich sonst noch über deine Veranstaltung wissen sollte:

    Kontakt

    Damit ich dir antworten kann, brauche ich noch

    deinen Namen

    deine E-Mail-Adresse

    deine Telefonnummer

    Im Sinne des Datenschutzes muss ich dich darauf hinweisen, dass ich vorhabe, deine Nachricht zu lesen, die Informationen zu speichern und mir Gedanken darüber zu machen. Ich werde deine persönlichen Daten also verarbeiten, beispielsweise indem ich dir antworte. Durch das Senden deiner Nachricht erklärst du dich damit einverstanden.

    Kornelkirschblüte

    So lange die Bäume und Sträucher verführerisch mit ihren Früchten locken, ist es normalerweise nicht schwierig, Äpfel und Birnen zu unterscheiden. Aber woran erkenne ich Obstgehölze eigentlich, wenn sie keine Früchte tragen?

    Mit dieser Fragestellung lassen sich einige kleine Wunder der Natur direkt vor der Haustür entdecken. Ein wenig mehr Achtsamkeit für die nähere Umwelt wertet den Alltag auf.


    Deine Meinung?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.