14.08.2012: Futterhilfen zum Schulanfang

PRESSEMITTEILUNG
(Bitte um Ankündigung / Fototermin für Ihre Redaktion)

Futterhilfen zum Schulanfang

Am 1. September ist bereits meteorologischer Herbstanfang und damit naht schon der Winter. Wer heimischen Vögeln das Überwintern erleichern will oder noch ein Geschenk zum Schulanfang sucht , kann sich am Samstag, den 1. September 2012, von 10:00 bis 13:00 Uhr mit der erleb-bar geeignete Futterhilfen selbst bauen und natürlich mitnehmen. Gebaut wird auf der Wiese an der Bornaischen Straße 88-90.

Vogelfutter

Foto: Peggy Kindermann-Weber


Die ersten Zugvögel machen sich auf die Reise in ihre Winterquartiere. Den Vögeln, die den Winter bei uns verbringen, kann man das Überleben mit geeigneten Futterhilfen etwas erleichtern. Klar kann man so etwas fertig kaufen, aber die erleb-bar macht das natürlich im Eigenbau: Von klassischen Meisenknödeln über Leichtbauvarianten bis zu robusten Körnerspendern aus Holz.

Futterhilfen darf man bereits relativ früh im September anbringen, damit die Vögel diese Stellen auch kennen, wenn die Nahrung knapper wird. Grundsätzlich gilt es, in Maßen zuzufüttern. Futterhilfen im Winter schaffen außerdem günstige Gelegenheiten, um Vögel zu beobachten und kennenzulernen.

Seit Herbst 2011 testet die erleb-bar Mitmach-Programme im Bereich Umwelt und Natur. Unter anderem wurden Nistkästen gebaut und aufgehängt oder eine Vogelstimmenexkursion unternommen.

„Es ist erstaunlich, wie viele Dinge und Zusammenhänge man in der Natur beobachten kann, wenn man sich drauf einlässt“, hat Sebastian Homburg von der erleb-bar selbst erfahren. „Nach unserer Vogelstimmenexkursion habe ich begriffen, wie taub ich vorher war.“ Futterhilfen sind eine andere Möglichkeit, sich die nahe Umwelt zu erschließen. Und bestimmt kein schlechtes Geschenk für einen Schulanfänger.

Der Futterhilfenbau mit der erleb-bar ist kostenlos. Um Voranmeldung unter 0178 – 84 83 323 oder team@erleb-bar.de wird gebeten.

Hinweis für die Redaktion: Bildmaterial finden Sie unter: http://www.erleb-bar.de/kategorien/medieninformationen oder fragen Sie bei anderen Formatwünschen einfach nach. Wir freuen uns auch auf den Besuch der Medienvertreter.

Über die erleb-bar

Die Leipziger erleb-bar bietet seit Herbst 2008 Mitmach-Programme für Kinder und Erwachsene auf öffentlichen Veranstaltungen, in Schulen, Kindergärten und auf privaten Feiern an. Ihr Ursprung liegt in Connewitz. Zum Team gehören Freiberufler, Sportlehrer sowie Natur- und Kunstpädagogen. Ob Bauen, Spielen, Lesen, Sport oder Zirkus: Es geht darum, Menschen für eine gemeinsame Freizeitgestaltung zusammenzubringen.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Homburg
Dölitzer Straße 31 a, 04277 Leipzig
0341-225 38 64
0178-848 33 23
www.erleb-bar.de


Deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen